Skip to main content

FESTLICHE LICHTLÖSUNG

Die heutige, schlichte Landkirche St. Zeno in Stahringen steht seit dem Jahr 1835 am Böhlerberg, außerhalb der Dorfmitte. Geplant wurde sie vom Architekten Heinrich Hübsch im modernen Rundbogenstil mit klassisch strukturierter Fassade. Sie gilt als Beispiel für den frühen Historismus. Im April 2015 erfolgte eine grundlegende Renovierung unter sowohl energetischen, als auch ästhetischen Aspekten. 

Bei der visuellen Raumgestaltung spielte die Beleuchtung eine entscheidende Rolle. „Als wir das erste Mal über das Kunstlicht in der Kirche sprachen waren wir uns gleich einig, dass wir keine Opalglasleuchte und die damit zusammenhängenden hohen Leuchtdichten haben möchten.“ erzählt Michael Djebbar.  „Die ersten Lichtberechnungen zeigten, dass wir durch die hellen Oberflächen in der Kirche nur mit direktem Licht arbeiten können und trotzdem ordentliche diffuse Anteile erhalten werden. Obwohl wir die Wände nicht direkt anstrahlen, sind die Umgebungshelligkeiten gut.“ ergänzt Bernd König.  

In der Kirche hängen nun LED-Pendelleuchten mit getrennt schaltbaren direkten und indirekten Lichtanteilen, durch die 1-10 V Vorschaltgeräte kann das Licht auf die gewünschte Lichtstimmung gedimmt werden. Zusätzlich kam für den festlichen Charakter eine warme Lichtfarbe von 3.000 K zum Einsatz.

Die direkten und indirekten Lichtanteile haben in diesem Fall einen Halbwertswinkel von alpha 60°. Durch den breiten Ausstrahlwinkel gibt es eine gute Überlagerung der Lichtkegel zur gleichmäßigen Anstrahlung der Decke und zur Beleuchtung des Gestühls.

Die Vorschaltgeräte sind  in dem Leuchtenkörper integriert. Die Leuchten aus stranggepresstem Aluminiumprofil messen trotzdem nur 130 mm im Durchmesser und 550 mm in der Höhe. Die beiden verwendeten XICATO-Module für das direkte und indirekte Licht verfügen über jeweils 20 W in der kleineren und über jeweils 29 W in der größeren Ausführung.

Projektdaten

Lichtplanung: Schmidt König Lichtplanung, München; Michael Djebhar, Radolfzell
Fotografie: Kuhnle+Knödler Fotodesign, Radolfzell

Leuchten

Projektlösung SIRO Pendelleuchten direkt/indirekt